OL Regio Wil lud zum Helferbrunch

Für einmal waren die Wiler OL-Läufer und Läuferinnen nicht mit Karte und Kompass durch den Wald flitzend anzutreffen, sondern liessen sich mit einem ausgiebigen Frühstück auf dem Weidhof in Oberhelfenschwil verwöhnen.

Ganz im Sinne von Sport-verein-t, als Dank und Wertschätzung für die zahlreichen ehrenamtlichen Stunden, welche die Mitglieder der OL Regio Wil für ihren Verein und den OL-Sport während des vergangen Jahres leisteten. Nur dank der vielen Helferinnen und Helfer konnten vereinsintern und -extern auch in diesem Jahr unzählige Anlässe organisiert werden. Höhepunkt war sicher das nationale Weekend auf der Schwägalp mit 1‘800 Teilnehmern aus der ganzen Schweiz. Die tadellose Organisation und der selbstlose Helfereinsatz der Klubmitglieder liessen den Anlass trotz misslichen Wetterbedingungen zum Erfolg werden.

Aber auch an zahlreichen Schulen in der Region konnte OL angeboten werden, dank ehrenamtlichen Helfern. Diese sCOOL-Angebote sowie der alljährlich in den Frühlingsferien stattfindende Schüler-OL-Kurs, ermöglichen es zahlreichen Kindern, mit dem Orientierungslauf überhaupt in Kontakt zu kommen. Die Freude im Gesicht der Kinder über das Stempeln der richtigen Posten entschädigt dann ebenfalls so manche Arbeitsstunde.

Mit dem Samichlaus-OL, der am 2. Dezember auf dem Hofberg, Wil stattfinden wird und an den alle herzlich eingeladen sind, findet ein ereignisreiches Vereinsjahr schliesslich seinen wohlverdienten Abschluss.

Anita Rüegg

Fotos (von Othmar Sauter)

Zusätzliche Informationen