Nachwuchs

SchülerInnen-OL-Kurs (9.-11. April 2018 im Raum Wil)

ROLV Jugendlager (Herbstferien 2018)

JugendPlus – OL-Förderung für die ganze Familie

Lokaler Talent Stützpunkt (LTS) ROLV NOS

Startgeldrückerstattung


 

YOUNGSTERS – YOUNG and faSTER

Verantwortlich / Auskunft: Nathalie Berlinger, Fürstenlandstrasse 6, 9500 Wil, Telefon: 071 912 22 89, Mobil: 079 415 42 53, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

YoungstersInteressierte Kinder und Jugendlich können die verschiedenen OL-Themen an den wöchentlich stattfindenden Mittwoch-Trainings, Einzeln oder in Gruppen vertiefen und gezielt trainieren. Schwerpunkt bilden Karteleseübungen, das Umgehen mit dem Kompass, die Wahl der schnellsten Laufrouten und das richtige Verhalten bei Fehlern. Nach dem jeweiligen Training im Wald findet stets der sogenannte Sprutz-Cup statt, welcher den Teamgeist und das Polysportive der Jugendlichen fördert.

Ziel ist es, den Youngsters das Rüstzeug und die Freude am OL zu vermitteln, damit sie schon nach kurzer Zeit selbständig an einem offiziellen OL starten können.

Trainingsmöglichkeiten / Wettkämpfe in der Region


 

SchülerInnen - OL-Kurs

Kursverantwortliche / Auskunft: Susanne Aegler, Bergtalstrasse 4, 9500 Wil, Telefon: 071 910 27 43Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Der nächste Schüler OL-Kurs findet vom 9. bis 11. April 2018 im Raum Wil statt

Ausschreibung / Anmeldung

 


Bericht vom Schüler OL-Kurs 2016

Rund 50 Kinder aus der Region Wil nahmen am diesjährigen Schüler-OL-Kurs teil und lernten so einiges, was zum erfolgreichen Orientierungslauf gehört. Den dreitägigen Kurs führte die OL Regio Wil dieses Jahr an zwei Daten durch, da die Frühlingsferien in den Kantonen Thurgau und St. Gallen sich nicht überschnitten. 
Petrus war den OL-Läufern gut gesinnt und so konnten bei frühlingshaften Temperaturen im Bettwieserwald viele Posten angelaufen werden.  Ob Bahnhof-OL oder Stempelsprint, die Kinder machten begeistert mit und konnten so auch viel lernen. Wie man sich mit Karte und Kompass im Wald auch abseits der Strassen und Wege zurechtfindet oder welches der schnellste Weg zum nächsten Posten ist. Im gemeinsamen Schlusslauf am Mittwochnachmittag im Weidli in Wil konnte das Gelernte dann auch gleich umgesetzt werden.  So wurde zuerst eine Mixed-Staffel durchgeführt. Danach wurde einzeln oder in Zweiergruppen eine vorgegebene OL-Bahn absolviert, wobei es noch verschiedene Schwierigkeitsgrade gab. Sämtliche Kinder meisterten diese anspruchsvolle Aufgabe fehlerlos und mit viel Freude. Die Schnellsten wurden an der anschliessenden Rangverkündigung mit einer Medaille belohnt und alle Teilnehmer erhielten ein kleines Erinnerungsgeschenk.
Anita Rüegg

Bilder vom Kurs 2016
Rangliste Schlusslauf 2016


 

ROLV Jugendlager

Das Jugendlager des Regionalen OL-Verbandes (ROLV) findet jeweils in den Herbstferien statt. Grundkenntnisse sind für die Teilnahme erforderlich. Die OL Regio Wil unterstützt die Teilnahme der eigenen Jugendlichen mit einem namhaften finanzellen Beitrag und ist auch im Leiterteam vertreten.

Auskunft erteilt Lagerleiterin Lena Imhof, Schulstrasse 2, 8362 Balterswil, 071 971 44 47, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


 

Die JugendPlus – OL-Förderung für die ganze Familie

OL-Einsteigerkurs – OL für ALLE

Nächste Ausgabe: Frühling 2018

Verantwortlich / Auskunft: Anita Rüegg und Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

… für die ganze Familie, Jugendliche, Erwachsene, Senioren usw.

Orientierungslauf ist eine der wenigen Sportarten, welche unabhängig von Alter, Grösse, Gewicht und Geschlecht ausgeübt werden kann. Darum gibt's für alle OL-Interessierte den „Einsteigerkurs - OL für ALLE“. Gleich nach den Frühjahrsferien, wenn die Natur uns wieder in Wälder lockt, gibt es die ideale Gelegenheit, den Orientierungslauf besser kennenzulernen und die umliegenden Wälder mit einer OL-Karte in der Hand neu zu erleben. Dieser Kurs findet gleichzeitig zum Mittwoch-Training der OL Regio Wil an drei Abenden statt und eignet sich für jede Alterskategorie und Laufstärke. Sei es für die Eltern, welche die OL-Begeisterung der Kinder besser verstehen möchten, sei es für den Lehrer, welcher mit seinen Schülern einen OL-Kurs durchzuführen plant oder auch für alle anderen, welche an diesem naturbezogenen, familienfreundlichen Sport Interesse haben.

Mit den neu erworbenen OL-Kenntnissen, können die TeilnehmerInnen an weiteren Mittwoch-Trainings, bzw. YOUNGSTERS-Trainings der OL Regio Wil teilnehmen - oder vielleicht das OL-Können bereits an einem offiziellen OL-Wettkampf testen…!

Alljährliche Höhepunkte der Jugend- und JugendPlusförderung sind die gemeinsamen Clubweekends, Trainingslager und Staffelwettkämpfe, wo der Zusammenhalt vertieft, die Geselligkeit gelebt und die Natur genossen werden!

Herzlich Willkommen!


 

Lokaler Talent Stützpunkt ROLV NOS (LTS)

Seit Ende 2013 arbeitet die Spitzensportförderung im Nachwuchsbereich mit dem Begriff ‚Ausbildungsklub‘ in der lokalen Talentförderstufe. Dieses Übungsgefäss, das die Athleten aus dem J&S Breitensport-Training im Klub hin zum leistungsorientierten Training im Regionalkader führen soll, ist ein grosser Gewinn für die zielorientierte Förderung von zukünftigen Talenten. Die OLGSGA und die OL Regio Wil sind bereits seit dem Beginn des Ausbildungsklubs mit dabei.

Der Erfolg kann daran gemessen werden, dass die jungen Kategorien (H/D14-16) diejenigen mit den grössten Teilnehmerzahlen und Leistungsdichte an den Nationalen OLs sind. Diese Entwicklung ist in den letzten Jahren auch in den D/H18 Kategorien spürbar und dürfte ein Ergebnis der Arbeit des Ausbildungsklubs sein. An diesen Erfolgen möchten wir anknüpfen und diese weiter ausbauen. Darum schliessen wir die thurgorienta und die OL Amriswil mit ein und dehnen das Einzugsgebiet auf das gesamte Verbandsgebiet des ROLV NOS aus. In dieser Formation haben wir von Swiss Orienteering das Label ‚Lokaler Talent Stützpunkt ROLV NOS‘ (kurz LTS) für die nächsten 4 Jahre bekommen.

Voraussetzungen

Im LTS teilnehmen dürfen Kinder, welche die PISTE absolviert haben und dabei mehr als 200 Punkte erreicht haben. Dies ist ein Test, welcher von Swiss Orienteering (Schweizerischer OL-Verband) definiert wird und die Leistungsfähigkeit im OL-technischen Bereich sowie im läuferischen Bereich erfasst.
Der LTS bildet die Brücke zwischen der J+S-Klubarbeit und dem NWK NOS. Zusammen mit dem NWK können die LTS-Teilnehmden ergänzende Trainings wie NOSOL und NOSOL+ besuchen. Der LTS organisiert spezielle LTS-Ausbildungstage und ist bestrebt, dass alle vier ROLV-NOS-Vereine gemeinsam regelmässige Trainings und Trainingslager anbieten. Auch sollen die Teilnehmenden des LTS Gelegenheit geboten werden, einen Einblick in das NWK NOS zu bekommen, beispielsweise durch gemeinsam organisierte Kaderzusammenzüge.

Der LTS fördert interessierte Athletinnen und Athleten alters- und stufengerecht gemäss dem Nachwuchsförderungskonzept von Swiss Orienteering. Mit der Vergrösserung werden wir nicht zuletzt auch dem Wunsch gerecht, die Klubverbundenheit zu fördern und gleichzeitig die Youngsters untereinander zu vernetzen damit sie den schönsten Sport miteinander erleben können. Spass und Freude am Sport soll immer im Vordergrund stehen!

Unser LTS besteht aus den vier regionalen Klubs des ROLV NOS und wird von den folgenden Personen geleitet resp. betreut:

OL Regio Wil: Nathalie Berlinger, Susanne Aegler, Heidi Graf

OLGSGA: Maja Kunz, Patrick Kunz

OL Amriswil: Cyrill Meier

thurgorienta: Martina Kyburz, Simon Monai


 

Startgeldrückerstattung

Allen jugendlichen Mitgliedern der OL Regio Wil in den Kategorien bis D/H20 steht eine Startgeldrückerstattung zu, sofern sie gewisse Auflagen erfüllen.

  Formular Startgeldrückerstattung 2017 - Excel-Datei zum direkt ausfüllen

  Formular Startgeldrückerstattung 2017

Zusätzliche Informationen